Schuldnersupport per App: solvendi kooperiert mit Fabit

Schuldnersupport per App: solvendi kooperiert mit Fabit

Berlin/Osnabrück, 21. März 2022. Unabhängige Beratung für Menschen in Zahlungsschwierigkeiten bietet das junge Fintech Fabit. Vom Berliner Service profitieren jetzt auch Menschen, die solvendi im Auftrag der Gläubiger anmahnt. Seit März dieses Jahres kooperiert solvendi mit dem Startup und weist Schuldnerinnen und Schuldner aktiv auf die Hilfestellung hin.

Per App bietet Fabit einen zeitgemäßen Service für Verbraucherinnen und Verbraucher, die ihren Umgang mit Geld verbessern möchten. Das Programm beinhaltet ein Haushaltsbuch, eine Budgetübersicht, erfasst Ratenzahlungspläne und offene Rechnungen und hält neben Dutzenden Spartipps spielerische Challenges für Userinnen und User bereit. Fabit hilft seinen Nutzern und Nutzerinnen dabei, die eigenen Finanzen zu managen und sich ein gesünderes Finanzverhalten anzueignen. Durch den spielerischen, motivierenden und verhaltenswissenschaftlichen Ansatz unterstützt Fabit dabei, Kosten und Schulden zu reduzieren, ohne dabei auf eine hohe Lebensqualität verzichten zu müssen.

„Die Lösung von Fabit ergänzt unseren Ansatz ‚meditativ statt konfrontativ‘ ideal“, erklärt Mathias Berg, Head of Operations bei solvendi. Er betont: „Schon immer stand der reputationswahrende Umgang mit nichtzahlenden Kundinnen und Kunden im Mittelpunkt unseres Handelns. Mit Fabit können wir diese Menschen auch noch lange nach dem Ausgleich der zugrundeliegenden Forderung unterstützen und im Idealfall Wege aus der Schuldenfalle aufzeigen.“ Das unterstreicht auch Susanne Krehl, Mitgründerin von Fabit: „Wir freuen uns sehr, durch die Kooperation mit solvendi Menschen mit unserer App zu erreichen, die sich unter Umständen genau in der Situation befinden, in der wir Unterstützung bieten möchten.“

Über Fabit 

Fabit ist eine App zur Optimierung von finanziellen Gewohnheiten. Sie richtet sich an Menschen, die ihre Finanzen besser managen wollen, um nachhaltig ein finanziell gesundes und entspanntes Leben führen zu können. „Fabit“ leitet sich ab vom englischen „Financial Habit” – finanzielle Gewohnheit. Die hinter Fabit stehende Fabit GmbH wurde 2021 von Dr. Ralf-Michael Schmidt, Robert Heim und Susanne Krehl in Berlin gegründet. 

Pressekontakte

solvendi: Gero Keunecke | Telefon: +49 (0) 177 567 1927 | keunecke@contentakel.de

Fabit: Julia Ptock | Telefon:  +49 (0) 176 637 419 85 | presse@fabit.app